Rentenerhöhung 2013 tritt in Kraft

Ab morgen erhalten die Rentner im Osten und Westen des Landes eine Rentenerhöhung um 0,25 Prozent (West) und 3,29 Prozent im Osten des Landes. Für den Eckrentener (ca. 1200 Euro monatliche Altersrente) bedeutet das ein Mehreinkommen von rund 40 Euro im Osten und 3 Euro im Westen der Republik.

Der Unterschied resultiert aus der unterschiedlichen Lohnentwicklung sowie den nach wie vor verschiedenen Bemessungshöhen der Altersrente, so erreichen die Ostrentner trotz der deutlichen Einkommensanhebung lediglich 91,5 Prozent des Westniveaus,